KONTAKT LINKS IMPRESSUM LOGIN
  Startseite -> Schule -> Projekt ASG  
Für die Öffentlichkeit Projekt ASG Informationen
TERMINE
UNSERE MISSION
PRESSE
SOLARENERGIE MACHT SCHULE
SOLARENERGIE IN ERLANGEN

Bürger-Solarstromanlage (erster Bauabschnitt 2001)

Photovoltaik ist einer der Bausteine für einen umweltfreundlichen Energiemix. Im Jahr 2000 wurde Solarstrom mit 0,99 DM vergütet, 20 Jahre lang garantiert. In Verbindung mit der 100.000-Dächer Solarförderung amortisierte sich zu dieser Zeit eine PV-Anlage innerhalb von 15 – 17 Jahren.

Wir haben im Oktober 2001 auf dem Albert-Schweitzer-Gymnasium eine der (damals) größten PV-Anlagen Erlangens als Gemeinschaftsanlage errichtet.

Die Rahmenbedingung waren:

Leistung: 16,92 kWp (ca. 170 m²)
Gesamtkosten (netto): DM 185.246,- (DM 10.950,- pro kWp)
Energieertrag: > 14.400 kWh pro Jahr (entspricht DM 14.250,-)
Finanzierung: 99.747 DM durch 100.000-Dächer-Programm
85.000 DM aus Bürgerdarlehen á 5.000 DM
Laufende Kosten: werden aus den Erträgen der Anlage beglichen
Rückzahlung der Darlehen: KfW-Kredit zzgl. Zinsen in 10 Jahren
Bürgerdarlehen zzgl. Zinsen innerhalb 20 Jahren

  • Mit einem Darlehensanteil von 5.000 DM wird schon die Hälfte des jährlichen Strombedarfs einer Person mindestens 20 Jahre lang gedeckt
  • Einmaliger Darlehensbetrag zur Finanzierung der Investition, alle laufenden Kosten einschließlich Versicherung der Anlage sind durch die Einnahmen gedeckt.
  • Konservative Kalkulation mit ausreichenden Rückstellungen für evtl. Reparaturen.
  • Messdatenerfassung der Anlage garantiert reibungslosen Betrieb und schnelle Reaktion bei Ausfällen.

Nachdem die vier Bauabschnitts nun vollendet sind ergeben sich folgende Daten:

Spitzenleistung: 73,09 kWp
Fläche: ca. 830 m²
Energieertrag: > 75.000 kWh pro Jahr (in 2011)

Die monatliche Ertragsstatistik der Jahre 2002 bis 2011 finden Sie hier.

Der vierte Bauabschnitt ist als Schüler-Solaranlage realisiert. Näheres dazu findet man hier.

SPENDEN
MITGLIED WERDEN
SATZUNG
TIPPS
  Letzte Änderung 1.5.2012 © M.Hoheisel